GSE, AL

Papier Globus - vorletzter Bastelschritt

Falt- und Bastelglobus

Eine hübsche Bastelvorlage für einen Globus aus Papier gibts auf den Seiten von Joachim Robert. Die PDF-Datei, die entweder mit französischer, englischer oder gar keiner Beschriftung angeboten wird, besteht aus insgesamt 14 Seiten, die laut Anleitung auf 200 g-Papier ausgedruckt werden sollte (u.U. reichen auch 160 g-Papiere, die normalerweise noch durch jeden Drucker passen sollten). Anschließend beginnt wildes Schnippeln und…


Weltkarte des bmz

Kostenlose Weltkarte vom BMZ

Beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) kann seit Mitte Juli wieder eine kostenlose Weltkarte im Format 138 x 98 cm bestellt werden. Unter dem Motto „Engagement“ werden einige Möglichkeiten und Initiativen auf der Karte vorgestellt, sich ehrenamtlich einzubringen. Die Einfärbung der Länder auf der Karte weicht dabei vom gängigen Schema ab sondern veranschaulicht die „bilaterale entwicklungspolitische Zusammenarbeit“ des…


OmnesViae: Römischer Routenplaner

Römischer Routenplaner

Heute verwenden wir ziemlich selbstverständlich Google Maps und Kollegen zum Planen einer Reiseroute. Das Google Maps der alten Römer hat René Voorburg auf seiner Seite OmnesViae auf Grundlage der Peutingersche Tafel, einer mittelalterliche Kopie einer römischen Straßenkarte ungefähr aus dem Jahr 300 n. Chr., gebastelt und online gestellt. Ganz genau wie bei den modernen Verwandten trägt man Start- und Zielpunkt…


Zeitleiste Sceenshot

Zeitleiste 1880-2010

Immer wieder erlebe ich, dass es den Schülern unglaublich schwerfällt, sich auch vermeintlich kurze Zeitspannen, wie etwa die der vergangenen 100 Jahre, vorzustellen. Auch wenn’s nicht wirklich ein didaktisches Highlight ist, kann eine Zeitleiste an der Klassenzimmerwand zumindest ein wenig Licht in die sonst so dunkle Vergangenheit bringen oder zumindest dafür sorgen, dass das chronologische Einordnen irgendwelcher Geschehnisse ein wenig…


d-maps Kartenbeispiel

Kostenlose Karten in Vektor-Formaten

Über 24000 kostenlose Karten stehen auf den Seiten von d-maps.com zum Download zur Verfügung. Diese sind zwar durch „copyright urheberrechtlich geschützt“, wie es dort heißt, können jedoch kostenlos genutzt werden – sogar kommerziell, wenn einige wenige Spielregeln eingehalten werden. Herausragend an dem Angebot von d-map ist die Möglichkeit, jede Karte in verschiedenen Formaten herunterzuladen. Momentan stehen folgende Formate zur Auswahl:…


Lernspiel Bewerbung Foto

Lernspiel Bewerbung

Zur Abwechslung mal wieder einen Blick auf das analoge Paralleluniversum: Der Poolix-Verlag hat kürzlich sein Brettspiel namens Lernspiel Bewerbung vorgestellt. Das Rahmenthema bilden die zwei Jugendlichen Fred und Frida, die sich über Freds berufliche Zukunft austauschen. Das ansprechend gestaltete Spielfeld teilt sich in die vier Bereiche Informieren & Entscheiden, Unterlagen & Anlagen, Aussehen & Auftreten und Bewerben & Vorstellen. Ziel…


Digitale Bildung im multikulturellen Klassenzimmer

Weil’s gerade eilig ist, leite ich diese Workshop-Ausschreibung mal unkommentiert an meine werte Leserschaft weiter: Die Kooperative Berlin lädt ein zum Speedlab „Migration und Geschichtsvermittlung – Digitale Bildung im multikulturellen Klassenzimmer“ – eine Veranstaltung in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb am 10. November 2011 in Berlin. Die Vielfalt von Erinnerungskulturen und Geschichtsbildern einer multikulturellen Schülerschaft prägt den Bildungsalltag,…


Telefonische Bewerbung interaktiv

Kollege Jörg Tully vom Förderzentrum Hohenroth hat eine in meinen Augen geniale Idee gehabt, wie man ein klassisches Mindmap-Programm (hier im speziellen MindView) zweckentfremden kann, um beispielsweise ein interaktives telefonisches Bewerbungsgespräch nachzustellen. Dabei hat er mir die Datei auch gleich zur Veröffentlichung in der Lehrerrundmail zur Verfügung gestellt – dafür vielen Dank! Die Schüler bekommen die Aufgabe, sich mittels Klick…


segu

Selbstgesteuerter Geschichtsunterricht – segu

segu (selbstgesteuert- entwickelnder Geschichtsunterricht) ist ein Internet-basiertes Lernkonzept offener Planarbeit für das Fach Geschichte der Sekundarstufen. Auf den segu-Seiten, die von Christoph Pallaske vom Historischen Institut der Universität zu Köln / Abteilung für Geschichtsdidaktik (Gym/Ge) betreut werden, finden sich Lernmaterialien zum kostenfreien Download. Ziel des nicht-kommerziellen Projekts ist es, ein gebundenes, tragendes Konzept zum selbstgesteuerten Lernen für einen auf Differenzierung…


qualiboXX - Bürospiel

Lernangebote für den Weg von der Schule in den Beruf

Die Internetplattform qualiboXX kümmert sich schon seit geraumer Zeit um die individuelle Förderung von Jugendlichen auf dem Weg von der Schule in den Beruf. Während sich bisher nur Bildungsträger dort anmelden konnten, steht die Plattform nun auch interessierten Lehrern zur Verfügung. Anmelden kann sich jeder Kollege, der im Themenfeld Übergang Schule-Beruf tätig (Berufsorientierung, Berufsvorbereitung, Ausbildung) ist.