Digitale Bildung im multikulturellen Klassenzimmer

Weil’s gerade eilig ist, leite ich diese Workshop-Ausschreibung mal unkommentiert an meine werte Leserschaft weiter:

Die Kooperative Berlin lädt ein zum Speedlab „Migration und Geschichtsvermittlung – Digitale Bildung im multikulturellen Klassenzimmer“ – eine Veranstaltung in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb am 10. November 2011 in Berlin.

Die Vielfalt von Erinnerungskulturen und Geschichtsbildern einer multikulturellen Schülerschaft prägt den Bildungsalltag, digitale Medien halten Einzug ins Klassenzimmer und bestimmen zunehmend die individuellen Lebenswelten. Diese Entwicklungen werfen für die Lehrenden zahlreiche drängende Fragen auf: Wie sieht das Lernen in Zukunft aus? Welche Technologien und Onlineangebote braucht es, um Jugendliche für den Mehrwert gesellschaftlicher Partizipation und Verantwortung zu begeistern? Und wie lassen sich Themen der politischen Bildung – wie Demokratie und Menschenrechte – an Klassen vermitteln, in denen zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus Familien stammen, in denen Themen wie Holocaust oder Mauerfall ganz unterschiedlich belegt sind? Welche Formate könnten einen interkulturellen und multiperspektivischen Zugang zu Geschichtsthemen bieten?

Um Experten, Akteure und Lehrende in den aktiven Dialog über diese Fragen zu bringen, veranstalten wir in Kooperation mit der bpb am 10.11.2011 in Berlin ein so genanntes Speedlab, eine Kombination aus Impulsreferaten, fünf parallelen, sich wiederholenden kompakten Workshops und einer abschließenden Podiumsdiskussion. Alle Teilnehmenden durchlaufen dabei jeden Workshop. Sie haben so die Möglichkeit, in kurzer Zeit in direkten Austausch mit einer Reihe von unterschiedlichen Fachleuten aus Theorie und Praxis zu kommen. Die Fragestellungen dieses Speedlabs sowie weitere Themen rund um digitale Bildung in der Praxis stehen auch unter werkstatt.bpb.de weiter zur Diskussion.

Das Platzkontingent ist begrenzt, wir bitten um eine rasche und verbindliche Anmeldung. Die Veranstaltung kann als Fortbildungsveranstaltung anerkannt werden.

Wann: 10.11.2011, 10:30 – 17:00 Uhr
Wo: Berlin, Prenzlauer Berg, Pfefferberg
Anmeldung: per E-Mail an werkstatt@kooperative-berlin.de

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Projekts werkstatt.bpb.de – Digitale Bildung in der Praxis, das wir gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung realisieren.

http://werkstatt.bpb.de/2011/10/digitale-bildung-im-multikulturellen-klassenzimmer-speedlab-im-pfefferberg/

Kommentar hinterlassen zu "Digitale Bildung im multikulturellen Klassenzimmer"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*