Smartphones

Der Arzt-Versteher

Die PocketPC-Software Arpadi soll bei Arztbesuchen im Urlaub helfen. In 13 Sprachen und mit über 400 medizinischen Formulierungen und Fragen will sie Sprachbarrieren in der Arztpraxis abbauen. Sowohl Arzt als auch Patient wählen ihre Sprache aus, der PDA übersetzt anschließend verschiedene standardisierte Fragen in die jeweils andere Sprache. Da die Vollversion 98 EUR kostet, habe ich die Software selbst noch…


Schulfix

Schulfix bietet eine komplette Rundum-Verwaltung des Lehreralltags. Egal ob Noten ausgerechnet oder in Listen eingetragen, Schüler und deren Fehlzeiten verwaltet oder gar Stunden- oder Stoffverteilungspläne erstellt werden sollen – Schulfix verwaltet alles. Je nach Notwendigkeit kann der Anwender wählen, welche Teilprogramme er lizenzieren und damit bezahlen will. Gegenüber vielen anderen Programmen dieser Art überzeugt Schulfix durch seine durchdachte und flexible…


Schulferien für Outlook

Alljährlich bieten die Macher von Outlook-Net eine Datei zum kostenlosen Download an, die die Ferientermine aller Bundeslänger enthält und problemlos in Outlook eingebunden werden kann. Dank der Synchronisation mit dem PocketPC werden auch dort alle Ferientage automatisch eingetragen. http://www.outlook-net.de/files/Schulferien2005.zip Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation (insbesondere für Outlook-Anfänger sinnvoll) gibt’s ebenfalls auf diesen Seiten: http://www.outlook-net.de/files/anleitung-ferien2003.zip


Ausstattung

Was soll’s denn sein? – An diese Frage hat man sich beim Kauf eines PCs schon gewöhnt, ganz anders verhält es sich, wenn’s denn ein PocketPC sein soll. Prozessor Wie beim ‚echten‘ PC auch: das Herzstück des PDA ist sein Prozessor. Und der Pulsschlag wird in Megahertz gemessen. Sinnvolle PocketPCs arbeiten mit einem Arm/XScale Prozessor bei mindestens 200 MHz. Mehr…



Mobipocket-Reader

Mit dem Mobipocket-Reader erschließt sich für den PocketPC die Welt der eBooks, also der elektronischen Bücher, die mit Hilfe dieser Software auf dem PocketPC gelesen werden können. Den Reader gibt es in einer kostenlosen Standard Version und einer kostenpflichtigen Pro Version. Zum Lesen von eBooks und eNews reicht die kostenlose Version vollkommen aus. http://www.mobipocket.com/en/DownloadSoft/DownLoadReaderStep1.asp


Screen-Themes

Die mitgelieferte Standard-Ansicht des Heute-Bildschirms im Microsoft-Blau mit Windows-Logo trifft sicher nicht jedermanns Geschmack. Wer’s peppiger oder gar amerikanisch-patriotisch mag, kann sich auf den Seiten von Microsoft eine Auswahl verschiedenster Screen-Themes, also Hintergrundbilder kostenlos herunterladen. http://www.microsoft.com/windowsmobile/downloads/themes.mspx


TimeTex

Auch die Firma TimeTex bietet als Zusatz zu ihrem Desktop-Programm eine PocketPC-Software an. Damit diese überhaupt eingesetzt werden kann, ist die Installation der Desktop-Version unbedingt erforderlich, ansonsten beschwert sich ActivSync bei jedem Synchronisationsvorgang bitterlich. Aus diesem Grunde war es mir auch nicht möglich die PocketPC-Version ausführlicher zu testen, denn im Standalone-Betrieb besteht keine Möglichkeit eine Klasse oder Schüler einzutragen. Der…


Notenbox

Mit Hilfe der Notenbox lassen sich Leistungen von Schülern erfassen, bepunkten, benoten und verwalten. Die etwas gewöhnungsbedürftige Benutzeroberfläche, die sich jedoch nach kurzer Einarbeitung problemlos bedienen lässt, verbirgt allerhand interessante Optionen. So können in verschiedenen Fächern und Klassen Notenbereiche unterschiedlichst gewichtet und Jahres- und Zwischenzeugnisnoten graphisch unterstützt ermittelt werden. Darüber hinaus bietet Notenbox noch das Erstellen und Drucken verschiedenster Schüler-…


TextMaker

Der Name PocketWord lässt vermuten, dass sich mit dessen Hilfe Word-Dokumente auch auf dem PocketPC bearbeiten lassen. Doch weit gefehlt – wer etwas mehr als reinen Text auf seinem PDA bearbeiten möchte (also z.B. Tabellen, Formulare, Silbentrennung, etc.), wird schnell an die Grenzen von PocketWord stoßen. ‚Richtige‘ Textverarbeitung für unterwegs ist damit nicht zu machen. Das Programm TextMaker der Firma…