Smartphones

Tombo

Ab einer gewissen Menge verliert man schnell den Überblick über die Notizen, die auf einem PocketPC erstellt werden. Sehr angenehm lassen sich Ideensammlungen, To-Do-Listen oder was auch immer mit der kostenlosen Software Tombo verwalten. Die herausragende Eigenschaft, die Tombo von seinen vielen Verwandten der Notizzettel-Familie abhebt, ist der universelle Einsatz, sowohl auf dem PDA als auch auf dem Desktop-PC. Somit…


SmallTime

SmallTime ist ein kleines, kostenloses Programm, das drei Countdown-Zähler, drei Stoppuhren und eine große Zeitanzeige bereitstellt. Das Ende eines Countdowns kann mit einem frei wählbaren Alarmton versehen werden. Für die unabhängig voneinander laufenden Stoppuhren können per Klick Rundenzeiten (Laps) erfasst werden. Alles in allem ein nützliches und zuverlässiges Tool, das beim Eierkochen genauso einzusetzen ist wie in der Klasse (Wer…


Calc98

Da kauft man einen topaktuellen PDA für mehrere hundert Euros und erhält als Software-Dreingabe einen Taschenrechner, der locker in der Ein-Euro-Klasse eines Baumarkt-Angebots mitspielen kann. Warum auch sollte jemand Punkt-vor-Strich oder dergleichen schwierige mathematische Funktionen benötigen? Abhilfe schafft hier das Freeware-Programm Calc98, das einen wissenschaftlichen Taschenrechner mit unzähligen Optionen und Einstellungsmöglichkeiten auf den Bildschirm zaubert. http://www.calculator.org/CalcArm.html Für denjenigen, der sich…


Feiertage für Outlook

Es ist zwar nett, dass die Schulferien so einfach in Outlook eingefügt werden können, aber was ist mit den Feiertagen, die uns übers Jahr verteilt den ein oder anderen freien Tag bescheren? Für Outlook-Neulinge, die nicht erst die Online-Hilfe bemühen wollen, ist diese kurze Anleitung gedacht: Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen und dann auf Kalenderoptionen. Klicken Sie unter…


eins Plus

Auch eins Plus von LSU-Soft ist eine Noten- und Schülerverwaltung, die sowohl auf dem heimischen Desktop-PC als auch – in einer abgespeckten Variante – auf dem PocketPC eingesetzt werden kann. Leider liefen bei meinen Tests beide Versionen nicht sehr stabil und erzeugten an der ein oder anderen Stelle immer wieder Programm-Hänger oder inkonsistente Datenanzeigen. Generell wirkt die Benutzeroberfläche unorganisiert; immer…


Navigationssoftware

Damit der neu angeschaffte PocketPC auch beim Autofahren nicht arbeitslos wird, empfiehlt es sich dringend, neben dem benötigten GPS-Empfänger auch noch eine dazu passende Navigationssoftware zu erwerben. In der Regel wird diese bereits auf einer mindestens 256 MB Speicherkarte ausgeliefert, die andernfalls extra bezahlt werden muss. Für Einsteiger besonders interessant sind diverse ‚Bundles‘, in die ein PocketPC-Hersteller alles packt, was…