Medien

Smithsonian X 3D Screenshot

Online-Museum in 3D

Das Smithsonian-Institut hat gerade ein 3D-Online-Museum namens Smithsonian X 3D gestartet. Mittels des „X 3D Explorers“ werden einzelne Exponate bis hin zu einer ganzen Höhle in einer quasi-dreidimensionalen Ansicht für den Besucher übers Internet zugänglich gemacht. Durch die Steuerungsmöglichkeiten kann man das jeweilige Objekt nicht nur drehen und wenden sondern bis in Detailbereiche per Zoom betrachten. Die Technik des X 3D Explorers setzt einen modernen Webbrowser voraus, reagiert dann aber trotz des momentanen Beta-Status‘ der Software geschmeidig und flüssig.


BodyMaps Screenshot vom Verdauungssystem

BodyMaps – Körper in 3D

Vor knapp 3 Jahren habe ich an gleicher Stelle den Body Browser von Google vorgestellt, mit dem der menschliche Körper von außen und innen in verschiedensten Ansichten betrachtet werden kann. healthline.com hat nun die BodyMaps vorgestellt, die ähnlich funktionieren. Die Ansichten sind leider nicht bildschirmfüllend, dafür fällt die Navigation durch die Einteilung des Körpers in verschiedene Regionen leicht. Mit Hilfe…


Zeitklicks - BRD I

Geschichte auf einen Klick

Die vom Netz für Kinder geförderte Website zeitklicks.de führt Kinder per Mausklick durch 100 Jahre Geschichte von der Kaiserzeit bis zum Mauerfall. Ein im Webbrowser dargestelltes „Tablet“ dient als Kommandozentrale für die Klicks in die Geschichte. Beim Wechsel in einen anderen historischen Zeitraum ändert sich auch die – durchgehend liebevoll gestaltete – Szenarie und bereitet optisch auf die jeweilige Epoche…


Suche nach "Bread or Brot" in Public-Domain-Fotosammlungen

Suche nach Public Domain-Fotos und -Bildern

Es ist ziemlich mühsam, sich auf die Suche nach geeigneten Fotos zu einem bestimmten Thema oder Begriff zu machen, wenn man die Liste der Wirklich freien Bilder Stück für Stück durcharbeiten will. Aber, der allwissenden Müllhalde sei Dank, auch hier verspricht Google Abhilfe und so habe ich ein Mini-Google zusammengeklickt, das sich nur auf die Websites aus dem oben genannten…


Public Domain Lizenz

Wirklich freie Bilder

Ergänzend zu meinem CC-Lizenzen-sind-großer-Mist-Artikel habe ich hier ein paar Ressourcen gesammelt, in denen wirklich freie Bilder zum beliebigen Einsatz zur Verfügung gestellt werden. Das „wirklich frei“ bezieht sich dabei auf die zugrunde liegenden Lizenzen. Nicht berücksichtigt habe ich bei dieser Liste Webseiten, die ihre Bilder unter einer der Creative-Commons-Lizenzen stellen – die Begründung dafür findet der geneigte Leser im oben…


Creative Commons Swag Contest 2007_2 von TilarX

Warum Creative-Commons-Lizenzen großer Mist sind

In Kürze: Weil Normalmensch sie nicht verstehen kann. In länger: Seit Jahren predige ich Kollegen und allen anderen, die es nicht hören wollen, die Verwendung von Creative-Commons-Lizenzen bei der Erstellung und Weiterverbreitung von Arbeitsblättern, Webseiten oder was auch immer. Für Einsteiger in die Materie sei nur kurz erklärt, dass unter den sogenannten CC-Lizenzen veröffentlichtes Material, wie z.B. Fotos, Bilder, Videos…


Open Sankoré Logo

Open Sankoré – freie Software für interaktive Whiteboards

Die Binsenweisheit vorneweg: Die Nutzung eines Interaktiven Whiteboards (IWB, vulgo „Smartboard“) steht und fällt mit dessen Software. Nach allerlei Marktbeobachtungen auf Messen, Vorführungen und auch einem „Shoot-Out“ an unserer Schule im Rahmen einer Fortbildung scheinen mir die erheblichen Preisdifferenzen der verschiedenen Hersteller vor allem in der Software begründet – und vermutlich auch zu Recht. Doch von vorne:


Sponsored Video: Der kleinste Film der Welt

gesponserter Artikel „Der kleinste Film der Welt“ ist als Titel nun nicht gerade ein echter Marketing-Brüller und so habe ich mich auch einige Minuten geziert, als der Link zu dem Video in meinem Postfach gelandet ist. Und dabei wäre mir ein wirklich hochspannendes Video von IBM Research entgangen, das man mit seinen guten eineinhalb Minuten Spielzeit locker in der Blockbuster-Werbepause…


Libre Projects Screenshot

Alles frei

Nicht alles, was gratis im Internet angeboten wird, ist auch wirklich „frei“. Die Website Libre Projects hat es sich zur Aufgabe gemacht, freie Software, Webseiten, Dienste u.ä. zu sammeln und auf einer übersichtlichen und graphisch überaus ansprechenden Seite zu präsentieren. Vorzugsweise werden solche Webdienste aufgenommen, die unter freien Lizenzen wie die MIT, GNU AGPL, Creative Commons erscheinen. Daher fehlen solche…


Screenshot Picto Selector

Piktogramme für Sonderpädagogen (und andere)

Piktogramme lassen sich (nicht nur) in der Förderschule häufig einsetzen. Sei es, um Arbeitsanweisungen zu strukturieren, Arbeitsblätter oder Wochenpläne zu gestalten, Texte in übersichtliche Sinnabschnitte einzuteilen und vieles dergleichen mehr. Natürlich bietet das Internet auch unzählige kostenlose Piktrogramme an, wie bereits kürzlich beim Noun Project vorgestellt. Die Wucht in Tüten (um mal die Wortwahl der 80er nicht ganz ins Vergessen…