Materialtausch für Förderschulen

Materialbörsen im Internet gibt’s unzählige – jedoch nur sehr wenige, die nennenswerte Bestände für Förderschulen anzubieten haben. Das neue Portal Jualda möchte das ändern und bietet das kostenlose Einstellen und Downloaden von Arbeitsblättern, Unterrichtsentwürfen, etc. speziell für Förder- und (neu) auch für Grundschulen an. Für zahlreiche Fächer und Klassenstufen steht schon Material bereit – leider nicht immer von besonderer Qualität bzw. ohne hinreichende Beschreibung. Die jeweiligen Kategorien bieten bunt gemischt Arbeitsblätter, Links ins WWW und kostenpflichtige Materialien an, sodass es trotz des zahlenmäßig begrenzten Angebots nicht immer leicht fällt, die Übersicht zu behalten.
Ein allgemeines Problem der Materialbörsen hat auch – nach einer E-Mail-Auskunft – Jualda: Während zum Start von Jualda das Material kostenlos für alle zugänglich war, kamen ‚dauersaugende‘ Benutzer, die jedoch nichts hochgeladen haben. Daraufhin haben sich die Betreiber zu einem Punktesystem durchgerungen, sodass Downloads Punkte kosten, während Uploads und zahlreiche andere Benutzeraktionen den Punktestand erhöhen können. Wer gar keine Lust zum Hochladen, bzw. zur Beteiligung hat, kann sich alternativ auch Punkte kaufen.
Fazit
Nette Idee, die hoffen lässt, dass sich bald eine kritische Masse an Benutzern einstellt, die auch eigenes Material zur Verfügung stellen. Darauf wetten würde ich allerdings nach eigenen Beobachtungen solcher Portale nicht 🙁
http://jualda.de/

Update
Damit der Einstieg leichter fällt, gibt’s hier einen Gutscheincode, der bis zum 1.4.2009 gültig ist. Tippt lehrer diesen Code nach erfolgreicher Anmeldung in Jualda bei „Punkte – Coupon einlösen“ ein, regnet es die ersten 30 Punkte gratis auf das eigene Konto. Und das ist der Coupon-Code:
7497FOYU

Kommentar hinterlassen zu "Materialtausch für Förderschulen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*