Computer

DropUpLoad

Wer regelmäßig Websites per FTP mit neuen Dateien, wie z.B. Bildern bestücken muss, kennt das Procedere: FTP-Client öffnen, Server wählen, Ziel-und Quell-Verzeichnis bestimmen, Dateiübertragung starten… Um diesen langen Weg zur hochgeladenen Datei abzukürzen, wurde DropUpLoad entwickelt: Ein kleines Programm, dass ohne Installation aufgerufen werden kann. Ist einmal der Server und das gewünschte Verzeichnis angelegt, können einzelne Dateien einfach auf das…


Ashampoo Burning Studio kostenlos

Auf den Webseiten von Ashampoo können Schulen eine kostenlose Schullizenz der CD- bzw. DVD-Brennsoftware „Ashampoo Burning Studio 6“ anfordern. Das Brenner-Komplettpaket beherrscht alle wichtigen Vorgänge, die beim Brennen von CDs und DVDs von Bedeutung sind: Dateien und Ordner auf Daten-CDs, -DVDs und Blu-ray-Discs brennen Multi-Disc-Backup anlegen, wobei die zu sichernden Dateien auf mehrere CDs/DVDs verteilt werden Musikdateien (Wave, MP3, FLAC,…


Cheat Sheet List

Dr. Web hat einen netten Spickzettel für diverse (Web-)Anwendungen zusammengestellt. Unter anderem finden sich hilfreiche Kurzreferenzen zu HTML, Java, aber auch für Anwendungen wie Google oder Firefox. Sinnvoll, wenn’s mal schnell gehen muss. http://www.drweb.de/weblog/weblog/?p=571


easy4me

Der Weg zum ECDL Auf den Seiten von easy4me finden sich zahl- und umfangreiche Unterrichtsmaterialien, die den Weg zum Europäische Computer Führerschein (ECDL) ebnen sollen. Sämtliche Aufgaben, Anleitungen und Arbeitsdateien stehen im Word- bzw. Office-Format zum Download zur Verfügung, so dass sie leicht an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden können. Für das Modul 7 (Information und Kommunikation) gibt’s einen Multiple-Choice-Test…


Dr. Web Buch als Gratis-Download

Schon lange gelten die Seiten von Dr. Web für diejenigen, die sich mit dem Basteln eigener Webseiten befassen, als hilfreiche Quelle für Tipps und Tricks. Nun ist das „Dr. Web Buch 5“ erschienen, das für 18,90 EUR im Dr. Web-Shop bestellt werden kann. Wer’s lieber gratis, aber dafür nur als PDF-Dokument hätte, kann das Buch, das Themen wie Webdesign, Suchmaschinen,…


Suchen? Finden!

Es ist schon faszinierend: mit wenigen Mausklicks und einer Eingabe kann ich binnen Sekunden einen großen Teil des Internets nach einem gewünschten Schlagwort durchsuchen – und das mit zumeist hoher Trefferquote. Möchte ich dagegen ein Dokument auf meiner lokalen Festplatte finden das einen bestimmten Begriff enthält, müht sich die Windows-eigene Suchfunktion mitunter eine halbe Stunde ab – mit mehr oder…


MS Virtual Server kostenlos

Microsoft bietet seinen Virtual Server 2005 R2 Enterprise jetzt kostenlos zum Download an. Die Software erlaubt es, einen oder mehrere virtuelle PCs auf dem eigenen Rechner zu erstellen. Wie bei einem ‚echten‘ PC lässt sich auch auf den virtuellen Pendants ein eigenes Betriebssystem (es muss nicht immer Windows sein – auch wenn offiziell nur Windows XP und Windows 2003 Server…


Blogs und Feeds verwalten

RSS-Feeds sind toll: Mit einem einfachen Mausklick erlauben sie es, alle neuen Beiträge eines Blogs oder einer anderen Webseite einzusehen und bei Interesse im Browser zu öffnen – zumindest, wenn man Firefox verwendet und auf den Seiten mit Feed auf das orange Icon rechts unten klickt. Leider wird die Verwaltung mehrerer Feeds mit Hilfe von Lesezeichen recht unübersichtlich und so…


Rechenblatt

Martin Pabst bietet auf seiner Homepage einige selbst programmierte Schätze zum Download an. An erster Stelle der – rein subjektiven – Interessantheitsskala steht das Programm Rechenblatt. Es ermöglicht auf einfachste Art immer neue Aufgabenblätter zu den Grundrechenarten zu erstellen. Dabei können in den Programmeinstellungen diverse Wünsche über die Aufgabenart, Schwierigkeit, Layout, etc. berücksichtigt werden. Kaum minder interessant ist der Soziogramm-Editor,…


WikiSearch

Dass ein allzeit verfügbares Suchfeld einige Vorteile bietet, hat sich spätestens seit der Google-Toolbar herumgesprochen. Nun steht eine solche Suchleiste auch speziell für die Online-Enzyklopädie Wikipedia zur Verfügung. Sowohl im Internet-Explorer wie auch im Firefox kann die Freeware installiert werden und stellt so eine blitzschnelle Recherchemöglichkeit bereit. http://www.wu-wien.ac.at/usr/h04b/h0450953/download.html