Gratis Reis und DJ Bobo

FreeRiceEnglisch Vokabeln lernen und gleichzeitig Reis für Notleidende in Entwicklungsländern spenden passt zwar auf den ersten Blick so überhaupt nicht zusammen, geht aber auf der Webseite FreeRice. In einem Multiple-Choice-Test werden die Synonyme englischer Vokabeln abgefragt, je nach eingestellter oder automatisch ermittelter Schwierigkeitsstufe mehr oder weniger anspruchsvoll. Für jede richtige Lösung spenden Sponsoren 20 Reiskörner, sodass seit Oktober 2007 bereits 1,1 Millionen Mahlzeiten für Menschen in Not finanziert werden konnten.
Dieses Projekt unterstützt nun auch DJ Bobo mit einem Wettbewerb. Er lädt die Schulklassen, die unter FreeRice am meisten Hilfe für die Hungernden in aller Welt sammeln, gratis zu seinen Konzerten ein. In der Praxis sieht das so aus, dass alle Schüler unter Aufsicht eines Lehrers spielen und dieser abschließend die Ergebnisse (und natürlich den gewünschten Konzerttermin) an die UN World Food Programme (WFP) schickt. Einsendeschluss ist jeweils 14 Tage vor dem Konzert.
http://www.freerice.com/
Spielregeln des Schulwettbewerbs

Kommentar hinterlassen zu "Gratis Reis und DJ Bobo"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*