Lehrerrundmail 10/2006

Es ist zwar gerade Ferienhochzeit, aber ich erlaube mir trotzdem, heute eine neue Lehrerrundmail durch die Leitung zu schicken. Nicht, dass ich damit die daheimgebliebenen mit der Nase auf nichtaufgeräumte Schreibtische, einzusortierendes Material oder ähnliche Unbill stoßen möchte. Vielmehr wird’s hier aufgrund unseres Umzugs in der nächsten Zeit ein wenig hektisch werden und daher möchte ich meinen Stapel abzuarbeitender Links etwas reduzieren…

Geschichte unterrichten
Ein gewichtiges Werk mit über 600 Seiten liefert der Weka-Verlag mit seinem neuen Praxishandbuch „Geschichte unterrichten: motivieren, lebendig, methodisch vielfältig“ in Form eines Sammelordners samt CD. Weiterlesen:
http://www.lehrerrundmail.de/url/?geschichteunterrichten

Praxisbuch für Berufsstarter
Bunte Tipps für flotte Berufsstarter„Bunte Tipps für flotte Berufsstarter“ ist der Titel eines Arbeitsbuches von der Projektgruppe Waldwinkel, das sich an junge Menschen auf dem Weg in ein eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Leben richtet. Diese Arbeitshilfe ist für Jugendliche auf der Schwelle von Schule oder Ausbildung hin zum Arbeitsplatz, eigener Wohnung und eigenem Leben gedacht. Weiterlesen:
http://lehrerrundmail.de/…/praxisbuch-fur-berufsstarter/

Fast & Easy Tipps
90 Office-Tipps rund um Word, Excel, Outlook und Co. gibt’s auf den „Fast & Easy“-Seiten. Mit dabei sind Klassiker wie das Entfernen der nervigen roten Wellenlinie, das automatische Anpassen der Seitengröße und viele hilfreiche Kurzanleitungen mehr.
http://www.fasteasy.at/online/tip/freeofcharge.html




Gratisdruck bei VistaPrint

Ideenhandbuch Wasser
Wasserballonweitschleudern, Münzentauchen und Fragen fischen sind nur drei von 50 Ideen, die im Naturathlon Ideenhandbuch unter dem Motto „Wasser bewegt“ vorstellt werden. Mit diesem Handbuch wollen die Naturathlon-Initiatoren dabei helfen, spielend die Flüsse zu entdecken. In der kostenlos erhältlichen PDF-Datei sorgen optischen Kennzeichen für eine gute Übersicht bezüglich Vorbereitungszeit, Zielgruppe, Materialbedarf und Spieldauer.
Der Naturathlon ist eine Natursport-Initiative des Bundesamtes für Naturschutz mit Unterstützung des Bundesumweltministeriums. Wer die Flüsse, Auen und Wiesen seiner Region kennt und für Freizeit und Sport schätzt, wird – so das Kalkül der Veranstalter – auch darauf achten, sie als schönen und einzigartigen Naturraum zu erhalten. Dass verantwortungsbewusster und naturverträglicher Sport am Fluss Spaß macht, soll der Naturathlon 2006 zeigen. Zum Ideenhandbuch:
http://www.naturathlon2006.de/t3web/index.php?id=258

Ashampoo Burning Studio kostenlos
Ashampoo Burning StudioAuf den Webseiten von Ashampoo können Schulen eine kostenlose Schullizenz der CD- bzw. DVD-Brennsoftware „Ashampoo Burning Studio 6“ anfordern. Das Brenner-Komplettpaket beherrscht alle wichtigen Vorgänge, die beim Brennen von CDs und DVDs von Bedeutung sind. Gerade für Systembetreuer, die immer wieder auf der Suche nach verlegten Nero- oder Sonstwas-CDs sind, die als OEM-Software nur zu genau einem Brennertyp passen, ein echter Segen 🙂 Das Bestellformular gibt’s als (etwas groß geratene) PDF-Datei, die zurück an Ashampoo gefaxt oder geschickt werden muss:
http://www.ashampoo.com/a-man/de/schullizenzen.pdf

Datenbank NS-Zwangsarbeit
Auf den Webseiten des Fonds Erinnerung und Zukunft findet sich eine umfangreiche Datenbank zu Unterrichtsmaterialien zum Thema Zwangsarbeit im Nationalsozialismus. Die Datenbank umfasst unterrichtstaugliche Lehrmaterialien ebenso wie Filme, Ausstellungen und regionalgeschichtliche Publikationen. Durch die gelungene Suchmaske lässt sich die Recherche beispielsweise leicht auf online verfügbare Unterrichtsmaterialien einschränken.
http://www.fonds-ez.de/…/datenbank_unterrichtsmaterialien/suche/

ALIB – für Gehörlose
Im AILB-Projekt (Aachener Internet-Lernsoftware zur Berufsqualifikation von Gehörlosen) wird eine internetbasierte Lernsoftware für Gehörlose entwickelt, mit deren Hilfe Grundfertigkeiten in „Deutsch lesen“ und „Mathematik-Arithmetik“ erlernt und verbessert werden können. Alle Erklärungen werden nicht nur schriftlich sondern auch in Gebärdensprache (in Form eines Flash-Videos) dargeboten, sodass die Inhalte besser vermittelt und die Motivation der gehörlosen Lernen gesteigert werden soll. Nach dem personalisierten Login wird den Lernenden die Möglichkeit geboten, sich in virtuellen Arbeitsgruppen zusammen zu schließen. Neben einem schriftlichen Chat kann eine gemeinsame Videokonferenz oder ein Diskussionsforum in Gebärdensprache bei der Absprache helfen.
http://desire.isk.rwth-aachen.de/…/-AILB-willkommen.htm

DropUpLoad
Wer regelmäßig Websites per FTP mit neuen Dateien, wie z.B. Bildern bestücken muss, kennt das Procedere: FTP-Client öffnen, Server wählen, Ziel-und Quell-Verzeichnis bestimmen, Dateiübertragung starten… Um diesen langen Weg zur hochgeladenen Datei abzukürzen, wurde DropUpLoad entwickelt: Ein kleines Programm, dass ohne Installation aufgerufen werden kann. Ist einmal der Server und das gewünschte Verzeichnis angelegt, können einzelne Dateien einfach auf das zentrale Fensterchen gezogen werden. Von dort werden sie augenblicklich per FTP auf den Server gelegt. DropUpLoad kann bei Bedarf direkt vom USB-Stick gestartet werden, so dass es auf beliebigen Rechnern eingesetzt werden kann. Zu allem Überfluss ist das Progrämmchen auch noch Freeware, also wirklich kostenlos!
http://www.rankspirit.com/downloadduleng.php

Sysadmin Day
Sysadmin DayImmer am letzten Freitag im Juli findet global das Ereignis für Systembetreuer und Administratoren statt: dank dem Sysadmin Day werden sie mit Geschenken überhäuft und mit Lobreden gehuldigt. Wer das bei ’seinem‘ Admin bisher übersehen hat, kann das mit Sicherheit in den nächsten Tagen und Wochen gerne nachholen 🙂 Denn: „If you can read this, thank your sysadmin.“
http://www.sysadminday.ch/

In eigener Sache
Im Vorwort habe ich es bereits angekündigt: Die Lehrerrundmail zieht um. Zwar nicht die Webseiten und der E-Mail-Rundbrief, wohl aber die Räume der ‚Redaktion‘. Bis unser neues Heim im lieblichen Unterfranken in der Ecke von Schweinfurt hergerichtet ist, bitte ich um etwas Nachsicht, falls neue Artikel etwas spärlicher erscheinen oder Kommentare mal einige Tage unmoderiert bleiben.

Kommentar hinterlassen zu "Lehrerrundmail 10/2006"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*