ITG und Informatik unterrichten

ITG und Informatik unterrichtenVon Weka-Media ist die Loseblattsammlung ITG und Informatik unterrichten: motivierend, lebendig, methodisch vielfältig! erschienen. Bei einem Titel, der so viel verspricht, musste unsereins unbedingt mal reinschauen:

Neben dem mit ca. 300 Seiten gefüllten Ordner liegt der Sammlung auch noch eine CD bei, die neben dem kompletten Ordnerinhalt auch noch alle im Text genannten Arbeitsblätter und diverse Softwaredreingaben enthält. Wie bei Weka üblich können Teile der CD unter Wahrung der Rückgabemöglichkeit getestet werden. Erst das Öffnen des versiegelten Freischaltcodes macht alle Inhalte zugänglich und damit das Rückgaberecht nichtig.

Überblick verschaffen
Bereits das Gesamtinhaltsverzeichnis erlaubt eine gute Orientierung in der Sammlung denn die Spalte ‚Differenzierung‘ enthält stichpunktartige Hinweise auf die Einsatzmöglichkeiten des jeweiligen Bausteins, so etwa der Hinweis auf einführende oder vertiefende Elemente. Jede einzelne Lektion enthält zuvorderst den erforderlichen Wissensstand der Schüler, die prägnant formulierten Lernziele, einige Hintergrundinformationen für den Lehrer und einen Hinweis auf die verwendete Unterrichtsmethode. Je nach Stoffinhalt steht hier der Lehrervortrag an erster Stelle, zumeist gefolgt von Einzel- oder Gruppenarbeit am Computer selbst. Am Ende jeder Einheit findet sich in der Regel ein oder mehrere Arbeitsblätter, die von der CD direkt ausgedruckt werden können.
Die mitgelieferten Arbeitsblätter sprechen vom Aufbau, Layout und dem komplexen Inhalt eindeutig Schüler von Realschulen und Gymnasien an – Schüler an Haupt- oder Förderschulen dürften angesichts der Textfülle regelmäßig überfordert sein, so dass eine Überarbeitung der Texte durch den Lehrer erforderlich wird.
Die einzelnen Kapitel sind stringent aufgebaut, so zeigen etwa die einführenden Bausteine des Kapitels ‚Funktionsweise und Bedienung von EDV-Geräten‘ folgende Gliederung:

  • Bildschirm
  • Drucker
  • Maus
  • Scanner
  • Speicher
  • Tastatur
  • Lokale Netze

An diesem konkreten Beispiel wird auch die Zielgruppe der Sammlung nochmal deutlich. So wäre es für schwächere Schüler durchaus angebracht, in den jeweiligen Arbeitsblättern passende Abbildungen einzufügen, beispielsweise Tastaturbeschriftungen im dazugehörigen Text.

Alles ist Datum
Das größte Kapitel ist dem Ordnen, Verarbeiten und Austauschen von Daten gewidmet, unter dem auch die Einführung in die Programmierung fällt. Ausgehend von der unvermeidlichen Objektorientierung, hier am Beispiel verschiedener Personen und ihrer Relationen zueinander dargestellt, gelangen die Autoren recht schnell zu Variablen und verschiedenen Datentypen. In einigen Python-Beispielen, die auf der CD im Quelltext vorliegen, wird das EVA-Prinzip in einfachen Algorithmen umgesetzt. Zwei sehr knappe Einführungen in JavaScript und die Programmierung mit Hugs beenden das Kapitel.

Fazit
Die Loseblattsammlung liefert anspruchsvolle, sofort einsetzbare Arbeitsmittel für den Informatikunterricht an weiterführenden Schulen. Das Anspruchsniveau und Arbeitstempo ist durchweg hoch, so dass der Einsatz an Haupt- und Förderschulen wenig Erfolg verspricht. Dadurch, dass die beiliegende CD nicht nur alle Texte und Quellcodes enthält, sondern auch noch die passende Software (Entwicklungsumgebungen, Office-Software, etc.) mitliefert, steht einem spontanen Einsatz aller Unterrichtsmaterialien nichts im Wege. Die durchdachte Gliederung und Kennzeichnung der einzelnen Bausteine erleichtert die Orientierung innerhalb der umfangreichen Materialsammlung. Misst man den Ordner an seinem Untertitel, so findet man mit Sicherheit ‚motivierendes und lebendiges‘ Material. Die ‚methodische Vielfalt‘ erschöpft sich allerdings primär in Lehrervorträgen bzw. Unterrichtsgesprächen – ausgenommen natürlich die jeweilige praktische Umsetzung durch Schüler in Einzel- bzw. Gruppenarbeit.

Informatik unterrichten: motivierend, lebendig, methodisch vielfältig
Autor/Herausgeber: Andreas Rittershofer
Lieferumfang: DIN A 4 Ordner, ca. 300 Seiten inkl. CD-ROM
mit regelmäßigen Aktualisierungen
Preis: 98,- EUR

Weitere Informationen bei Weka-Media

URL Kurz-URL dieser Seite: http://www.lehrerrundmail.de/url/?informatikunterrichten

Kommentar hinterlassen zu "ITG und Informatik unterrichten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*