Datenschutz

insecam.org -Screenshot

Insecam – der private Überwachungsstaat

Der Sinn und Zweck von Überwachungskameras wird allerorten diskutiert und soll hier nicht thematisiert werden. Aus einem ganz anderem Blickwinkel nähert sich die Website insecam.org dem Thema: Sie listet Webcams sortiert nach Ländern, Herstellern oder Plätzen auf, deren Bilder für jeden frei verfügbar ins Internet gestellt werden. Neben den üblichen und bekannten Stadt- und Landschaftsansichten finden sich 3D-Drucker, Nistkästen, Pferdeboxen,…


Rollenspiel zum Datenschutz

Der Lehrerfreund war mal wieder kreativ und hat ein Rollenspiel aus aktuellem (PRISM-)Anlass zum Thema Datenschutz gebastelt. Und das geht so: Herr Bunselsmith, dessen Freundin Steffi und sein Kumpel Hansjürg Pap unterhalten sich rege per WhatsApp, wie so fast jeder auf diesem Planeten auch (Sie nicht? Ich auch nicht. Liegt an den etwas überbordenden Berechtigungen, die der App ein „sehr…


Rundmail intern – Facebook & Co.

Spätestens seit Facebook und die Konkurrenz von Google+ allwöchentliches Thema in den Printmedien geworden ist, führt für einen Webseitenbetreiber kein Weg an einem „Gefällt mir“- oder „+1“-Knopf vorbei. Allerdings hadert der deutsche Datenschutz und auch mein (halbwegs) gesunder Menschenverstand mit dem Gedanken, dass jeder Online-Besucher meiner Lehrerrundmail fortan durch Facebook und Google komplett verfolgt werden kann – und das ist…


Datenklau im Klassenzimmer

Schon einmal Postkarten an Schüler ausgeteilt, auf denen Bücher verschenkt werden sollen? Falls ja, jetzt noch ganz schnell den Artikel auf Manus Blog lesen, der das Geschäftsgebaren des VWI-Verlags beleuchtet, der hinter diesen Aktionen steckt. ‚Ganz schnell‘ deshalb, da eine anwaltliche Unterlassungsaufforderung des Verlags den Artikel unter Umständen in den nächsten Tagen verschwinden lässt. http://manubloggt.de/index.php?/archives/188-Datenklau-im-Klassenzimmer.html