Sicherheit

Werbung: Kaspersky Internet Security 6.0Der optimale Schutz fuer ihren PC – Jetzt Informieren und kaufen!


Sicherheit im Internet als OpenBook

O’Reilly bietet mehr oder weniger regelmäßig lesenswerte Bücher als „OpenBooks“ zum Download an. Das heißt, dass einzelne Kapitel des Buches kostenlos im PDF-Format heruntergeladen werden können. Aktuell erschienen ist der Titel „Sicherheit im Internet“, in dem der Autor Krzysztof Janowicz detailiert die möglichen Risiken des Surfens im Internet aufzeigt und auch sinnvolle Abwehrmaßnahmen vorstellt. Nach O’Reilly-Art sind die über 300…


Kostenloser Safety Scanner

Von Microsoft wird ein online „Safety Scanner“ angeboten, der den heimischen PC kostenlos auf den Befall von Viren und ähnlichem Ungemach hin überprüft. Microsoft-typisch funktioniert das ganze natürlich nur mit dem Internet Explorer und aktiviertem ActiveX. Für die Überprüfung ‚zwischendurch‘ sicher gut geeignet, jedoch eher nicht für die gründliche Absicherung eines Rechners. http://safety.live.com/


Filterlösungen in der Schule

Bei der Initiative it works! kann man eine kostenlose und recht informative Broschüre mit dem Titel „Jugendmedienschutz – Filterlösungen im schulischen Umfeld“ bestellen. Die Publikation greift den Themenkomplex unter pädagogischen, rechtlichen, technischen sowie praxisbezogenen Aspekten auf. Sie möchte bei der Planung und Umsetzung von Schutzmaßnahmen zur Sicherstellung des Jugendmedienschutzes unterstützen. http://itworks.schulen-ans-netz.de/publikationen/jugendmedienschutz/index.php Auch die Broschüre zur „Finanzierung von Informationstechnik in Schulen“…


USB Lock AP

Wie schwierig es ist, mit Windows-Bordmitteln die USB-Schnittstelle gegen unbefugt eingesteckte USB-Speichersticks, MP3-Player, o.ä. zu sichern, hat die Computerzeitschrift c’t in einer ihrer letzten Ausgaben gezeigt. Nun ist der Datenklau per Speicherstick im schulischen Kontext eher vernachlässigbar. Viel größer erscheint jedoch die Gefahr, dass auf Schul- oder Verwaltungsrechnern Viren, Trojaner oder andere Schadsoftware eingeschleppt wird. Dazu reicht es, wenn der…


Kostenloses AntiVir Classic

Spätestens seit Windows mit der Installation des Service Packs 2 lautstark über einen fehlenden Virenscanner motzt, wird auch der letzte Kollege gemerkt haben, dass es beim Surfen im Internet oder beim Austauschen von Dateien recht hilfreich sein ist, einen Sicherheitswächter zur Seite zu haben. Eine für Privatanwender kostenlose Variante stellt die AntiVir PersonalEdition Classic dar. Leider sind die Server, die…


Sicherheitslücke in Pegasus Mail

Nun hat es auch mein Lieblingsmailprogramm erwischt: In der Version 4.21 und 4.3beta von Pegasus Mail lauert eine Sicherheitslücke, durch die mit Hilfe deformierter E-Mails, die mit POP3 abgeholt werden, Schadcode ins System geschleust werden kann. Einzig ein Update auf die aktuelle Version 4.3 von Pegasus Mail kann Abhilfe schaffen: http://www.pmail.com/downloads_de_t.htm


Phishingtest

Wieder mal eine Efinition aus der Wikipedia: Phising ist eine Form des Trickbetrugs im Internet, bei dem Opfer mit Hilfe offiziell wirkender Mails geködert werden. Anhand von zehn E-Mails, die in dieser Form in jedem Posteingang landen könnten, kann der interessierte Nutzer elektronischer Post überprüfen, wie leicht er auf Phishingmails hereinfallen würde. Und wer bereits auf Anhieb zehn richtige Kreuzchen…


Virenweltkarte

Interessante Spielerei des Antiviren-Herstellers F-Secure: Eine per Mausklick zoombare Weltkarte zeigt die aktuelle und vergangene Virenaktivität. http://worldmap.f-secure.com/


Online Virenscanner

Es regt sich momentan wieder einiges auf dem Sektor der so genannten Malware (wie Viren, Würmer, Trojaner und Co. genannt werden). Nicht immer ist dabei der heimische Scanner auf dem allerneusten Stand und so ist man vielleicht verunsichert, ob ein rätselhafter Dateianhang an einer Mail gar übles bergen könnte. Auf der sicheren Seite ist, wer die fragliche Datei von VirusTotal…