Lernkärtchen Geometrie

Mittlerweile wissen zumindest einige meiner Schüler das Arbeiten und Lernen mit Karteikarten zu schätzen. Während es sich mitunter anbietet, den Schülern die Lernkärtchen selbst beschriften zu lassen, habe ich mir für verschiedene Flächenberechnungen in Geometrie die Mühe gemacht, die einzelnen Karteikarten vorzubereiten. Behandelt werden u.a. die Flächenberechnungen von Quadrat, Rechteck, Dreieck, Kreis und Kreisring. Darüber hinaus einfache zusammengesetzte Flächen, das Messen und Zeichnen von Winkeln und einfache Maßstabsaufgaben.
Die einzelnen Lernkärtchen werden so ausgeschnitten, dass Vorder- und Rückseite an der doppelten Mittellinie nach hinten umgeklappt werden können. Nach dem Klappen werden die Karteikärtchen zusammen geklebt. Zum Lernen wird die Aufgabe der Vorderseite schriftlich bearbeitet und mit Hilfe der Rückseite die Lösung kontrolliert.
Download als Word-Datei

Der Download der PDF-Datei geht über das folgende scribd-iPaper:

Karteikarten Geometrie Flächenberechnung

5 Kommentare zu "Lernkärtchen Geometrie"

  1. Hallo Holger,
    meines Wissens bietet das Programm ZARB die Möglichkeit, Karteikarten komfortabal zu drucken, ohne Falt- und Klebetechnik.
    Allerdings gab es da auch mal Probleme mit Grafiken, da die Makros die scheinbar nur als eingebettetes OBjekt behandeln können.
    Trotzdem ist es einen Blick wert:
    http://www.zarb.de/de/index.php

    Grüße, joe

    • Hallo Joe,

      hab’s jetzt endlich geschafft das mal mit Zarb auszuprobieren. Praktisch dabei ist die Frage zu Beginn nach der Größe der Karteikärtchen. Anschließend spuckt Zarb ein Word-Dokument mit entsprechend großen Tabellen aus. Ich hätte mir dann noch eine durchgehende Kopfzeile, die man nur einmal eingeben muss und eine automatische Nummerierung gewünscht. Im Endeffekt bietet’s so wenig mehr als meine Vorlage in Handarbeit.

  2. Hallo, Holger
    vielen Dank für die tolle Geometrie-Kartei !
    Ich habe sie an 2 Stellen verändert : Der Buchstabe für den Umfang sollte klein geschrieben werden, weil Strecken mit kleinen Buchstaben benannt werden.
    Das ERgebnis der 1. Aufgabe von Karte 22 :
    AK = 5*5• π = 25 • 3,14 = 78,5 m²
    Viele Grüße aus Niedersachsen ! Detlef

  3. Detlef, vielen Dank für die Korrekturhinweise. Den Umfang schreibe ich weiterhin groß, da er in unserem Buch auch so auftaucht.
    Das Ergebnis von Nr. 22 habe ich geändert – da ist mir wohl ein „:2“ abhnden gekommen – allerdings rechne ich hier mit dem Durchmesser, da das bei uns so vorgegeben ist (liegt vor allem an den Anforderungen in div. Handwerksberufen, bei denen in der Realität der Radius nur selten gebraucht wird).
    Viele Grüße aus Unterfranken!
    Holger

  4. Karteikartenprogramm StudyProf

    Bin über die folgende Seite gestolpert, der Entwickler sucht Betatester. Man bekommt am Ende eine Einzellizenz.
    http://www.cobocards.com ist leider in den Funktionen deutlich eingeschränkt worden für nicht-Bezahler.

    Ggf. lässt sich die Lücke mit StudyProf elegant schließen?!

    Grüße,
    Jörg

Schreibe einen Kommentar zu jörg Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*