Projekt Stella

„STELLA ist ein interaktives und mehrsprachiges Web Portal für Personen, die Naturwissenschaften unterrichten, ihre Erfahrungen mit anderen teilen, mit anderen zusammen arbeiten sowie ihre Ideen und Gedanken über Lehrmethoden und -ansätze austauschen möchten.“ Soviel zur offiziellen Einleitung.
Im Detail verbirgt sich dahinter ein Katalog diverser sogenannter Initiativen (angefangen von kurzen Konzepten zur Bereicherung einzelner Unterrichtsstunden, über ganze Unterrichtseinheiten, Projekttage bis hin zu mittel- und längerfristigen Projekten im Rahmen von Wettbewerben u.a.) aus dem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Die Datenbank lässt sich nach Schulfächern, Zielgruppenalter und Ausbildungpersonal durchsuchen und spuckt allerhand interessanter (Online-) Ressourcen für eben jene MINT-Fächer aus. In der Sparte der „Multimedia Tools“ verbergen sich Minilerneinheiten zur Nutzung verschiedener Anwendungen, wie etwa Powerpoint, Blogs, Web 2.0, etc.
Eine eigene Initiative in die Datenbank einzugeben ist ähnlich einfach wie die Suche selbst. Nach dem Ausfüllen eines Online-Fragebogens um die wichtigsten Aspekte der eigenen Initiative zu beschreiben, kann sie per Stella-Katalog online erreicht werden.
http://www.stella-science.eu/

Kommentar hinterlassen zu "Projekt Stella"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*