DVD „Nicht alle waren Mörder“ kostenlos

Nicht alle waren MörderDer Film „Nicht alle waren Mörder“ von Jo Baier, der am 1. November im Ersten ausgestrahlt wurde, erzählt die Geschichte der Jüdin Anna Degen und ihres Sohnes Michael, die in den letzten Jahren des Dritten Reiches in Berlin in den Untergrund flüchteten und nur mit Hilfe zum Teil fremder Menschen überlebten.
Um die Diskussion über dieses Thema auch bei Jugendlichen zu fördern, stellt der SWR in Kooperation mit der Produktionsfirma Teamworx den Film allen weiterführenden Schulen für Unterrichtszwecke kostenfrei zur Verfügung. Die DVD mit dem Film und umfangreichem Begleitmaterial kann ab sofort und bis spätestens 30. November 2006 beim SWR angefordert werden:

Bestellung per Fax, mit Schulstempel, unter 07221/929-4115.

Webseite des SWR zum Film:
http://www.swr.de/nicht-alle-waren-moerder
Das Buch zum Film: bei Amazon

Gefunden bei Lehrer-Online

Kommentar hinterlassen zu "DVD „Nicht alle waren Mörder“ kostenlos"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*