Werbung gegen Realität

PUNDO3000

PUNDO3000

Pundo 3000 alias Samuel Müller sammelt auf seiner Website 100 Produktfotos, die beweisen, wie wenig die Werbung mit der Realtität zu tun hat. In Form eines Triptychons ist die Verpackung des jeweiligen Produkts, die Ausschnittvergrößerung eines Werbefotos und der Inhalt der Packung zu sehen. Man wird’s erraten – der dritte Teil des Bildes ist jeweils der unattaktivste. Die Weiterverwendung der Müllerschen Fotos ist nur nach Erlaubnis durch den Autor gestattet. Jene ist jedoch – so die Kontakt-Seite – leicht zu bekommen und so steht dem Einsatz z.B. in einer Sequenz zur Werbung Unterricht nichts entgegen.
http://www.pundo3000.com/werbunggegenrealitaet3000.htm

gefunden bei gpaed.de

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*