Schülerverwaltung in Excel

Schülerverwaltung von David Kuck

Schülerverwaltung von David Kuck

David Kuck ist Lehrer in Oldenburg und hat eine Schülerverwaltung in Excel erstellt. So weit, so wenig erwähnenswert. Lädt man sich diese „Tabelle“ allerdings herunter und öffnet sie mit Excel 2013, erhält man ein mächtiges Werkzeug zur Verwaltung seiner Schüler, der Noten, der Fehlzeiten, von Checklisten und Statistikfunktionen. Und weil das ganze ziemlich komplex und auf den ersten (und den zweiten) Blick auch nicht wirklich übersichtlich ist, hat der Autor nun seine Tabelle um eine ausführliche Bedienungsanleitung, Informationen und Videoanleitungen bereichert, die sich allesamt auf der Website finden. Auch wenn ich eher der Fraktion angehöre, die erstmal probiert bevor sie eine Anleitung liest (höre ich da im Hintergrund jemand verächtlich schnauben und an die Montage des TV-Wandhalters erinnern?!), empfehle ich die Lektüre der ersten Seite der Excel-Datei dringend um auch nur annährend einen Überblick über die Funktionsvielfalt zu erhalten. Der Download-Link für erst zu David Kucks Onedrive, wo die jeweils aktuelle Datei liegt. Diese mit Rechtsklick und „Herunterladen“ im heimischen Excel öffnen:
https://onedrive.live.com/redir?resid=6AC212FBFAB190C0%21448

5 Kommentare zu "Schülerverwaltung in Excel"

  1. Funktioniert die Tabelle auch in LibreOffice oder OpenOffice?

    • Ich hab’s zwar nicht ausprobiert, aber ich befürchte: nein. Da scheinen doch eine Menge Makros drin versteckt zu sein, und so, wie ich die Übernahme von Dokumenten in Open oder Libre Office kennen gelernt habe, kann ich mir nicht vorstellen, dass das funktionieren kann.
      Andererseits: Runterladen, öffnen, mehr als nicht funktionieren kann ja nicht passieren.

  2. Gibt es einen Trick, wie ich zumindest die Bewertungsspalte angemessen ausdrucken kann?

  3. Hallo,

    Ich bin der Programmierer 🙂
    Mit der Mappe Einzelansicht oder mit der Mappe Kursbuchansicht kann in der neuen Version (31.1.2015) die Bewertungsspalte (in der neuen Version umbenannt in „Noten“) ausgedruckt werden.
    In der älteren Version gibt es diese Funktion leider nicht.

Schreibe einen Kommentar zu Asaviel Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*