Zur Entspannung: Sand

Gerade im Lehrer-Online-Newsletter entdeckt: wer sich zwischen Korrekturbergen oder mitten im Schreibtischwust kurz entspannen möchte, rufe die thisissand-Seite auf und lasse mittels gedrückter Maustaste meditativ Sandkörnchen rieseln. Sehr hübsch anzuschauen, vor allem, wenn man mit der Taste „c“ auch noch die Sandfarbe ändert.
http://thisissand.com/

Über 5000 Galerie-Seiten mit bereits gesandeten Kunstwerken gibt’s noch dazu:
http://thisissand.com/gallery/

Kommentar hinterlassen zu "Zur Entspannung: Sand"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*