SoftMaker Office 2008 für Pocket PCs

Neben dem bereits vorgestellten SoftMaker Office 2008 hat SoftMaker nun auch die neue Version für PocketPCs veröffentlicht. Anders als bei den von Microsoft mitgelieferten Office-Progrämmchen, bei denen der Großteil aller Formatierungen o.ä. beim Export auf den PocketPC auf der Strecke bleiben, versteht sich das SoftMaker-PocketPC-Office herzallerliebst mit den Desktop-Programmen. Ein echtes Highlight ist die Druckfunktion, die es erstmals ermöglicht, direkt vom PocketPC auf angeschlossene Drucker (von HP, Epson und Canon) zu drucken. TextMaker, das Textverarbeitungsprogramm des Pakets, wird mit den zwei Duden-Nachschlagewerken „Deutsches Universalwörterbuch“ und „Großes Fremdwörterbuch“ ausgeliefert. Einem entspannten und fehlerfreien Schreiben auf dem PocketPC steht dann nichts mehr im Wege.
http://www.softmaker.de/ofp.htm

Kommentar hinterlassen zu "SoftMaker Office 2008 für Pocket PCs"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*