Bewegende Etiketten

Herma Movables EtikettenHeute flatterte in die Redaktionsräume der Lehrerrundmail (vulgo Arbeitszimmer) eine Produktprobe von bedruckbaren Klebeetiketten von Herma. An und für sich nichts besonderes, lassen sich jedoch die Herma „Movables“ ähnlich wie die bekannten gelben Haftnotizen jederzeit wieder vom Untergrund lösen und so wieder verwenden. Auch auf schwierigen Materialien wie Holz oder bei gebogenen Flächen haben sie im ersten Praxistest mit super Haftvermögen brilliert und sind tatsächlich rückstandsfrei entfernbar.
Gerade für den Schuljahresanfang, wo alle möglichen Fächer, Ablagen, Ordner, etc. mit Schülernamen beschriftet und dann doch wieder getauscht werden, eine nützliche Sache. Ein weiterer Vorteil: Anders als bei bedruckbaren Standardetiketten, bei denen immer der komplette Bogen in den Drucker gezogen wird und mit Hilfe von normalen Etiketten-Vorlagen bedruckt wird, lassen sich bei den Movables auch einzelne Etiketten mit der „single-print“-Vorlage bedrucken, ideal für Anwender, die immer nur kleinere Mengen bedrucken.

Herma Movables bei Amazon
Übersicht bei Herma

1 Kommentar zu "Bewegende Etiketten"

  1. Die „Movables“ kleben nicht ähnlich wie Haftnotizen. Diese Etiketten kleben schon deutlich stärker, sie kleben besser als die bisher bekannten „wiederablösbaren“ Etiketten.
    Aber man muss das einfach mal selbst probieren 😉

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*