Lehrerrundmail 14/2006

Nun habe ich es schon versäumt, meinen treuen Lesern mit Weihnachtswünschen zu bedenken,
so bekomme ich jetzt gerade noch die Kurve, allseits einen guten Rutsch und ein gutes
neues Jahr 2007 zu wünschen! Ich hoffe, dass auch im kommenden Jahr die Inhalte der
Lehrerrundmail allseits gut ankommen und ich zumindest dem ein oder anderen Kollegen
ein hilfreicher Wegweiser im Netz sein kann. In diesem Sinne: frohes Surfen!
  Holger

Fußball ohne Grenzen
Der Verein Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit will mit seiner Kampagne Lernen
im globalen Kontext für Schüler mit Behinderung zugänglich machen. Nachdem bisher
keine Materialien auf dem Markt erhältlich sind, die die Förderschwerpunkte Sehen,
Hören oder Lernen berücksichtigen, wurden diese Sammlung bestehend aus einem Handbuch
für Lehrer, einer CD-Rom und einer Materialkiste entwickelt.
Das Handbuch bietet konkrete Unterrichtsvorschläge zu acht ausgewählten Themen rund
um den Fußball und seine Herstellung. Die CD-Rom hält Fotos, Audiotexte und Texte
in einfacher Sprache sowie in Braille bereit, dazu Vorlagen für Arbeitsblätter und
Elemente zur Gestaltung von eigenem Material. Die Materialkiste, die momentan leider
nur an verschiedenen Orten Nordrhein-Westfalens ausgeliehen werden kann, enthält unter
anderem eine Reliefweltkarte, auf der blinde Kinder den Weg eines Fußballs nachfühlen
können und auch Tagebucheinträge von Arbeitern in pakistanischen Fußballfabriken in
Braille.
Auf den Webseiten der Aktion können einzelne Inhalte des Handbuchs probeweise eingesehen
und das Material für 10 EUR (incl. CD-Rom und Porto) bestellt werden.
http://fussball-ohne-grenzen.org/

Physik hinter den Dingen
„Physik hinter den Dingen“ erklärt die Physik hinter Alltagsphänomenen. Denn ob bei
Wetter, Sport oder technischen Errungenschaften wie Mikrowellenherd und Computerchip
– Physik lässt sich hinter fast allem finden. Das Grundprinzip hinter Alltagsphänomenen
ist oft mit wenigen Worten erklärt; im Detail sieht es dann aber oft schon weit komplexer
aus. Auf den Seiten der Welt der Physik finden sich Erklärungen von Blitz und Donner
über die Mikrowelle bis hin zur Bananenflanke verständlich und zumeist mit hilfreichen
Abbildungen versehen.
http://www.weltderphysik.de/de/3557.php

Mümel und Euml
Unter „Mümel“ (Mathematik üben mit Excel) und „Euml“ (Excel und Mathematik lernen)
firmieren kleine Lernprogramme mit sofortiger Rückmeldung auf Basis von MS Excel ,
die Christa Leonhartsberger auf ihren Seiten zur Verfügung stellt. Während Mümel den
Mathematik-Stoff der Klassen 5 mit 8 nach dem österreichischen Lehrplan einübt, trainiert
Euml den Umgang mit Excel ebenfalls anhand mathematischer Inhalte. Ein Großteil der
Übungen steht zum Download bereit, einige gibt’s nur auf der Material-CD, die für
12 EUR (Einzellizenz) bestellt werden kann.
http://muemel.at/

Sitzplan-Manager
Cornelsen bietet ein kleines Programm zum kostenlosen Download an, mit dem sich automatisch
optimierte Sitzpläne erstellen lassen. Der Benutzer muss lediglich die Schülernamen
und eventuell vorhandene Wünsche (sei es von Lehrer- oder Schülerseite) eingeben.
Anhand der Vorgaben, die auch eine Sortierung nach der Note erlaubt, erstellt der
Sitzplan-Manager dann einen (hoffentlich passenden) Sitzplan. Das Progrämmchen ist
ohne Installation sofort einsatzbereit.
http://www.cornelsen.de/kts/1.c.316517.de



SuperMagnete.de - Die stärksten Magnete der Welt

Wikipedia auf DVD
Ab sofort kann die DVD-ROM-Ausgabe 2006/2007 der Wikipedia heruntergeladen werden.
Wer die Software mit allen Inhalten, also Text und Bilder, inklusive Volltextsuche
installieren möchte, muss knapp 6 Gigabyte durch die Leitung quälen. Um eine möglichst
gleichmäßige Auslastung der Server zu erreichen, empfiehlt es sich, bei folgendem
Link den Server auf „automatisch“ zu setzen.
http://download.wikipedia.de/mirror.php

Der Download-Link für Bittorrent-Clients sieht so aus:
http://download.wikipedia.de/Wikipedia-DVD_2006-2007.torrent

Und wer sich den dann doch etwas längeren Download ersparen möchte, kann für 9,90
EUR die Wikipedia-DVD der Digitalen Bibliothek erwerben:
http://www.biboservice-muschiol.de/shop.asp?iid=6&aid=518&act=B

Schufa macht Schule
Die Schufa ist die Organisation, die man meist vom Kleingedruckten auf Handy- oder
Ratenzahlungsverträgen kennt. Mit dem kostenlosen Unterrichtsmaterial können sich
Lehrer zu den Themen Schuldenprävention, Kredite und die Aufgaben der Schufa informieren.
In dem angebotenen Informationspaket sind Folien, Hintergrundinformationen und Schüler
Arbeitsblätter wie z. B. ein Quiz und Lernzielkontrollen enthalten, mit denen der
Unterricht gestaltet werden kann.
http://www.schufamachtschule.de

Psychologie des Einkaufs
Warum Sie bei 9.95 Fr. zugreifen, wieso der Mann beim Einkauf stört, weshalb Sie einen
Zahnstocherspender kaufen, den Sie nicht brauchen -Antworten aus der Shopping- Wissenschaft.
Einen interessanten und zugleich amüsanten Artikel rund um die Wissenschaft des Einkaufens
hat NZZ Folio, die Zeitschrift der Neuen Zürcher Zeitung online gestellt. Wer schon
immer mal wissen wollte, wie 9,95-Preise zustande kommen oder warum der Ahornsirup
im Regal der Backwaren zu finden ist, dem sei dieser Artikel (der zugegebener weise
recht wenig mit den eigentlichen Inhalten der Lehrerrundmail zu tun hat) wärmstens
empfohlen!
http://tinyurl.com/y29wjh

Sysinternals in neuem Gewand
Da Microsoft die Sysinternals-Website von Mark Russinovich im Juli aufgekauft hat,
wurden die Inhalte nun auf den MS-Technet-Seiten integriert. An der Informations-
und Softwarefülle hat sich nichts geändert – auch jetzt stehen noch zahlreiche hilfreiche
Programme zum kostenlosen Download bereit.
http://www.microsoft.com/technet/sysinternals/default.mspx

Sicherheit im Internet als OpenBook
Sicherheit im InternetO’Reilly bietet mehr oder weniger regelmäßig lesenswerte Bücher
als „OpenBooks“ zum Download an. Das heißt, dass einzelne Kapitel des Buches kostenlos
im PDF-Format heruntergeladen werden können. Aktuell erschienen ist der Titel “Sicherheit
im Internet”, in dem der Autor Krzysztof Janowicz detailiert die möglichen Risiken
des Surfens im Internet aufzeigt und auch sinnvolle Abwehrmaßnahmen vorstellt. Nach
O’Reilly-Art sind die über 300 Seiten fundiert gefüllt und lohnen die intensive Beschäftigung.
http://www.oreilly.de/german/freebooks/sii2ger/

Wer nicht gerne am Bildschirm liest, kann sich das Buch auch für 24 Euro bei Amazon
bestellen:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3897214253/lehrerrundmai-21




Gratis Malvorlagen, Arbeitsblätter, Übungsblätter - bei www.montessori-shop.de


Zum Nachlesen älterer Rundmail-Ausgaben empfehle ich wie immer das Online-Archiv:
http://lehrerrundmail.de/wordpress/index.php/archiv/

Kommentar hinterlassen zu "Lehrerrundmail 14/2006"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*