PCB

Ideenhandbuch Wasser

Wasserballonweitschleudern, Münzentauchen und Fragen fischen sind nur drei von 50 Ideen, die im Naturathlon Ideenhandbuch unter dem Motto „Wasser bewegt“ vorstellt werden. Mit diesem Handbuch wollen die Naturathlon-Initiatoren dabei helfen, spielend die Flüsse zu entdecken. In der kostenlos erhältlichen PDF-Datei sorgen optischen Kennzeichen für eine gute Übersicht bezüglich Vorbereitungszeit, Zielgruppe, Materialbedarf und Spieldauer. Der Naturathlon ist eine Natursport-Initiative des Bundesamtes…


Aufklärungsquiz der Diakonie

Jugendliche von heute sind – allen Anstrengungen zum Trotz – vergleichsweise schlecht über das Thema Verhütung informiert. Die Anzahl der Teenagerschwangerschaften ist zwar international auf einem niedrigen Niveau, trotzdem werden in einer konstruierten Durchschnittschule mit 500 Mädchen jährlich drei schwanger (sagt das Institut für Sexualpädagogik in einem Vortrag). Das Diakonische Werk hat sich diesem Thema mit einem Aufklärungsquiz im Stil…


Faszination Naturwissenschaft

Die Schering Stiftung hat Materialien für den „integrierten naturwissenschaftlichen Unterricht“ entwickelt, die nicht nur Fachwissen vermitteln sollen, sondern dabei helfen Zusammenhänge zu erkennen und das Gelernte anzuwenden. Mit den Materialien, die kostenfrei angefordert oder als PDF-Dateien heruntergeladen werden können, werden die Schüler auf eine imaginäre Weltreise geschickt. Spielerisch streift die Autorin Renate Hübinger dabei abstrakte Themen wie Ernährung, Energiehaushalt und…


Biologie-Lexikon

Michael Koops hat auf seinen Seiten ein Lexikon mit vielen kurz und prägnant erklärten biologischen Fachbegriffen zusammengestellt (nur die nervigen Werbe-Popups stören beträchtlich). Darüber hinaus findet sich auch eine nette Sammlung von Pflanzenfotos verlinkt. Durchaus lesenswert sind auch die Beiträge im Fragen-und-Antworten-Forum. http://www.biologie-lexikon.de/Startseite.html


MediZity – Medizinstadt für Kinder

Das Angebot von MediZity der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Heidelberg möchte für Kinder von 8 bis 14 Jahren verständliche Informationen über Körper, Gesundheit und Krankheit liefern. In hübsch gestalteten Seiten mit allerhand Flash-Schnickschnack können sich auch Eltern und Lehrer über diverse Kinderkrankheiten, Untersuchungsmethoden und alle möglichen Gesundheitsfragen von Kindern informieren. Im ‚Fitness-Studio‘ kann das erworbene Wissen mit Quizfragen überprüft…


Virtuelle Experimente

Auf den Seiten der Uni Bayreuth stehen verschiedene interaktive Bildschirmexperimente zum Download oder direkten Aufruf im Browser bereit (Flashplayer vorausgesetzt). In der aktuellen Version stehen nur Experimente aus dem Bereich Elektrotechnik zur Verfügung. So kann z.B. der Umgang mit dem Multimeter virtuell geprobt werden, Widerstände in Reihe oder parallel geschaltet werden und einiges mehr. Alle Versuche sind ansprechend graphisch aufbereitet…



Raus zum Unterricht in der Natur

Zum achten Mal findet am 10. Juni 2006 der GEO-Tag der Artenvielfalt statt. Zusammen mit der Deutschen Wildtier Stiftung schreibt GEO dazu einen Schülerwettbewerb zum Thema „Artenvielfalt“ aus. Schüler und Schülerinnen aller Altersklassen sind aufgerufen, ein „Stück Natur“ vor der eigenen Haustür möglichst genau zu untersuchen und die Ergebnisse anschließend zu dokumentieren: Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Eingereicht…


Bodenmagazin für Schüler

Was ist eigentlich ein „Boden“? So beginnt das erste Kapitel von Aha!BC.dE, dem Internetmagazin (mit einem zugegebenermaßen leicht sperrigen Namen) rund um das Thema Boden. Anschaulich und leicht verständlich werden hier Informationen zur Bodenkunde vermittelt. Dabei dürfen einfache Experimente für die Schule oder auch zuhause nicht fehlen. http://www.ahabc.de/


Energiethemen zum Selberlernen

22 kleine Selbstlern-Einheiten von ‚Strom aus der Steckdose‘ über ‚Schneekanonen‘ zum ‚Gas-Kombikraftwerk‘ mit Anleitung, Schaubild, Infotext und einem Test gibt’s online auf den Seiten eines schweizerischen Energieunternehmen. http://www.strom-online.ch/themen.html