Systembetreuer

Filius Screenshot

Mit Filius Netzwerktechnik lernen

Um sich als Systembetreuer, Informatiklehrer oder Schüler in die Grundlagen der Netzwerktechnik bzw. –logik einzuarbeiten, braucht es neben dem grundlegenden Verständnis eine ganze Menge praktischer Erfahrung, die sich nur mit Üben sammeln lässt. Nun sind die Computernetzwerke, auf die man zuhause oder in der Schule trifft, in der Regel wenig geeignet, um damit weitergehende Experimente durchführen zu können. Bereits ein…


SoftMaker Office Logo

SoftMaker Office für Schulen kostenlos

Für ein „echtes“ Microsoft-Office für’s Schulnetz muss man Geld und Schweiß investieren. Geld, weil Microsoft sich auch die Schullizenzen teuer bezahlen lässt. Schweiß, weil sich die Installation und insbesondere die Aktivierung über die verschiedenen Tools immer etwas umständlicher gestaltet, als es eigentlich sein sollte. Eine Alternative dazu sind einerseits die freien Office-Versionen wie Libre-Office oder Open-Office und andererseits kommerzielle Alternativen…


Sysinternals Screenshot ProcessExplorer

Sysinternals live

Die Sysinternals waren schon vor einigen Jahren (hui, das ist wirklich schon lange her) Thema in der Lehrerrundmail. Zusammengefasst verbergen sich in dieser Sammlung eine Menge Tools, die das Systembetreuerleben erleichtern, wenn es z.B. darum geht, nervige Problemchen auf Windows-PCs zu lokalisieren. Natürlich sind die Tools nur dann nützlich, wenn man sie auch dabei hat. Grundsätzlich ist der betreffende USB-Stick…


WLAN-Zugangsdaten als QR-Code

QR-Code für’s WLAN-Passwort

So richtig neu ist die „Entdeckung“ von QR-Codes ja nun wirklich nicht. Um so überraschter war ich, als ich heute zufällig (eigentlich wollte ich einen ISBN-Strichcode basteln) über einen weiteren Anwendungszweck von diesen praktischen getupften Flächen gestolpert bin: Das Weitergeben der Zugangsdaten für’s WLAN lässt sich mit einem speziellen Wifi-QR-Code kolossal vereinfachen. Das geht so: Die WLAN-Zugangsdaten wie SSID (also…


Beispielkonfiguration von Ninite

Ninite, dein Freund und Helfer

Beruflich bedingt darf ich alle paar Wochen ein oder mehrere PCs neu einrichten. Das heißt, dass nach dem Beseitigen der Crapware das Aufspielen der Standard-Software erfolgt. An anderer Stelle habe ich bereits auf Ninite hingewiesen, das bei der Neueinrichtung eines PCs wirklich hilfreich ist. Im Folgenden möchte ich – vor allem für interessierte Kollegen, die sich auch mal selbst trauen…


PhotoRec Screenshot

Für den Notfall: TestDisk & PhotoRec

Alle wollen Restore, keiner Backup! Wie wahr, wie wahr, und so landete ein Laptop auf meinem Schreibtisch, dessen letztes Backup über ein Jahr zurücklag und der völlig unerwartet und aus eigenem Antrieb (?!?) eine komplette Neuinstallation von Windows 7 aus der Recovery-Partition heraus durchgeführt hat. Erst, als die Eingabe eines neuen Benutzernamens anstand, fiel eben jenem Benutzer die Merkwürdigkeit der…


PC Decrapifier Screenshot

PC Decrapifier – ich liebe ihn

Gerade sind die neuen Netbooks angekommen und wie so oft bei Geräte aus der Consumer-Linie sind die Geräte voll bis oben hin mit Schrottsoftware, sogenannter Crapware, bestehend aus Demo- und Testversionen z.B. von MS Office, Spielen, (fast) kostenlosen Virenscannern, und diversem sinnlosen Kram mehr. Wer sich einmal an die manuelle Deinstallation der Crapware gemacht hat, weiß, dass man locker eine…


techsupport cheatsheet german

Ausdrucken, Kopieren, Aushängen

Tech Support Cheat Sheet Wenn es in meinem Bekanntenkreis Computerprobleme gibt, werde meistens ich um Rat gebeten. schreibt Florian Pichler in seinem Blog und liefert eine arbeitssparende Vorlage für die Hand der fragenden Kollegen, Eltern, Großeltern… (Klicken vergrößert) Das Bild ist unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-NC 3.0 lizensiert (Namensnennung-Nicht-kommerziell 3.0)


Tastaturkürzel für Windows

Tastaturkürzel im Posterformat

Manchmal muss es einfach Papier sein: Wenn bei der Arbeit am Computer immer wieder die Standard-Tastaturkürzel bzw. Tastenbezeichnungen erklärt werden müssen, hilft unter Umständen dieses PDF. Ausgedruckt und mit einem farbigen Papphintergrund an die Wand des Computerraumes geklebt, erläutern die einzelnen Seiten auch dem letzten Hinterbänkler die nötigen Grundbegriffe zur Tastaturbelegung unter Windows. Poster Tastaturkürzel


Uberspace

Webhoster – es kann nur einen geben

Wie im Umzug-Beitrag versprochen, folgen hier in loser Folge meine gesammelten Erfahrungen beim ‚Relaunch‘ der Lehrerrundmail. Teil 1 beginnt mit der Auswahl des passenden Webhosters und den Erfahrungen der ersten Wochen.