Systembetreuer

F-Secure

In den letzten Wochen durfte ich in meiner Eigenschaft als Systembetreuer mal wieder ein paar Viren- bzw. Wurm-Attacken auf verschiedenen Schul-PCs abwehren. Auch wenn ich hier relativ selten für ein spezielles Programm Werbung mache, jetzt tu ich’s mal, denn das hilft wirklich: F-Secure Internet Security 2006 ist nicht nur ein Virenscanner, der sich automatisch mit Updates übers Internet versorgt, sondern…


Netzwerk total

Der einzelne PC gilt nichts mehr. Immer mehr erobern vernetzte Computer auch die Arbeitszimmer des Heimarbeiters. Schön, wenn alles funktioniert. Leider bleibt der ein oder anderer Anwender jedoch immer wieder auf der Strecke des Technikchaos liegen. Abhilfe bei einfachen oder auch schwierigen Netzwerkproblemen schafft die „Netzwerktotal“-Seite. Egal ob auf den Seiten der Netzwerk FAQ oder in den speziellen Anleitungen wird…


Surfender Bildschirmschoner

Für Leute, bei denen ohnehin der PC immer online ist, bietet sich der Einsatz des Bildschirmschoners WebFlash an. Er lädt während der „Schonzeit“ laufend ausgewählte Webseiten aus dem Internet und zeigt sie in einer Art Diaschau auf dem Bildschirm, so dass einem keine wichtige Änderung auf den Seiten entgeht. http://leong.com.au/WebFlash/


c’t-Netzwerkcheck

Auf jedem Rechner, der mit dem Internet verbunden ist laufen bestimmte Programme, die auf so genannten Ports Pakete (d.h. Daten) aus dem Netz entgegennehmen – das bedeutet: die Ports sind offen. Wird in einem Programm ein Fehler bekannt, können Angreifer von außen über den offenen Port in das System eindringen. Das nutzten Würmer wie Blaster und Sasser aus, um sich…


Betrug durch Computer

Schon mal was von Phishing, Spyware oder ActiveX gehört? Natürlich nicht, denn du ver-wendest ja keinen Computer mit Internetanschluss. Oder etwa doch? Dann könnte die folgende Computerbetrug-Seite interessant sein. Detailliert, aber doch auch für Laien verständlich wird hier das Zwielicht der Internetgefahren beleuchtet und mit Sicherheitsratschlägen zur Vorbeugung gemahnt. Unbedingt empfehlenswert – vor allem, wenn die Tipps dann auch beherzigt…