Bücher

eBooks gratis online lesen

Bei eload24.com kann man als registrierter Benutzer knapp 600 eBooks gratis lesen – allerdings nur online in einem kleinen Fensterchen. Zumindest scheint diese Vorgehensweise aber um Lichtjahre geschickter zu sein, als bei den üblichen eBooks, von denen man außer dem Inhaltsverzeichnis und der ein oder anderen Probeseite normalerweise vor dem Kauf nichts zu sehen bekommt. Wer sich schließlich für einen…


kostenlose digitale Bibliothek

Zeno.org bietet nach eigener Aussage die „größte Online-Bibliothek im deutschen Sprachraum“. So stehen einige ältere Lexika, klassische Philosophen und (mehr oder weniger) bedeutende Werke der Weltliteratur bis ins 20. Jahrhundert online zur Verfügung. Hier tauchen Autoren auf wie Eichendorff, Fontane, Goethe, Grimm, Lessing, Zola, Homer, Ganghofer, May und 700 andere mehr. Alle Texte können – und das ist das wirklich…


Routiniert planen – effizient unterrichten

„Routiniert planen – effizient unterrichten“, wer würde sich das nicht für sein Lehrerleben wünschen? Um diesem hehren Ziel ein Stückchen näher zu kommen, hat Wolfgang Mattes, Fachleiter für Pädagogik und Didaktik, das gleichnamige Buch verfasst.


Lehrerkalender zum Selbstdrucken

Lehrerkalender gibt es wie Sand am Meer – jedoch meistens nur gegen Bezahlung. Mario Melzer (Informatiklehrer an der Mittelschule Sayda) bietet auf seinen Seiten eine riesige Excel-Tabelle zum Download an, die durch simples Ausdrucken (am besten doppelseitig) auf 110 Seiten einen Lehrerkalender produziert, der dann nur noch geheftet oder gebunden werden muss. Sehr praktisch, da sich eigene Anpassungen, wie z.B….


eJunior

Es muss nicht immer E-Learning am vernetzten Computer sein, wenn man Schüler Wissen über Computer und deren Anwendungsprogramme näher bringen will. Manches lässt sich auf gedrucktem Papier einfach besser erlesen und nachschlagen. Leider fehlen für jüngere Grund- oder schwächere Förder-Schüler oftmals geeignete Lehrwerke, die das Wissen möglichst kleinschrittig und anschaulich an den Mann bringen. Diese Lücke füllt der Herdt-Verlag mit…


Sicherheit im Internet als OpenBook

O’Reilly bietet mehr oder weniger regelmäßig lesenswerte Bücher als „OpenBooks“ zum Download an. Das heißt, dass einzelne Kapitel des Buches kostenlos im PDF-Format heruntergeladen werden können. Aktuell erschienen ist der Titel „Sicherheit im Internet“, in dem der Autor Krzysztof Janowicz detailiert die möglichen Risiken des Surfens im Internet aufzeigt und auch sinnvolle Abwehrmaßnahmen vorstellt. Nach O’Reilly-Art sind die über 300…


Buchshop für Lehrer

Wie so fast ein jeder Erdenbürger, wäre auch der Autor der Lehrerrundmail gerne reich und berühmt – allerdings fast lieber ersteres. Zu diesem Zweck darf der geneigte Leser sich ab sofort im Amazon-Shop der Lehrerrundmail tummeln und möglichst viel dort bestellen: http://astore.amazon.de/lehrerrundmai-21


Aktionsangebot der Digitalen Bibliothek

Pünktlich zum Semester- und Schulbeginn gibt’s von der Digitalen Bibliothek den neuen Katalog 2006/2007 mit zahlreichen Neuerscheinungen. Bis zum 30.9.2006 können einzelne Titel im Rahmen des Bibliotheks & Schulservice zu Sonderkonditionen bestellt werden. Bei der Auswahl von bis zu 10 Titeln wird 20 Prozent Rabatt gewährt, ab11 Titel 25 Prozent. Bestellung nur mit dem Aktions-Bestellschein (Exel-Datei) per Fax: http://www.biboservice-muschiol.de/dokumente/Aktions-_Bestellschein.xls Bestell…


Schock deine Lehrer – lies ein Buch

Beim SommerLeseClub – leider nur in NRW – erhalten Schüler ab der 5. Klasse für die Sommerferien in teilnehmenden Stadtbüchereien einen Clubausweis und ein Leselogbuch. Bei mindestens drei gelesenen Büchern, deren Inhalt zur Kontrolle abgefragt wird, erhält der teilnehmende Schüler das SLC-Zertifikat, das auch im nächsten Zeugnis Erwähnung findet. Vielleicht wäre das ja auch mal was für andere Bundesländer… http://www.sommerleseclub.de


Schreibwettbewerb für Kinder

Auf den Seiten des Papierfresserchens ruft die Journalistin und Autorin Martina Meier zu einem Schreibwettbewerb für Kinder auf, bei dem die eingeschickten Texte als eBook bzw. als ‚echtes‘ Buch herausgegeben werden. Das Papierfresserchen beherbergt Rezensionen und Informationen zu Literatur für kleine Leser und will vor allem eins: Spaß am Lesen vermitteln. http://www.papierfresserchen.de/schreibwettbewerb.htm