SoftMaker Office 2018 für Schulen kostenlos

Auch Softmaker Office 2018 ist ab sofort wieder für Schulen und Lehrkräfte kostenlos erhältlich. Schüler und Studenten können das Paket für die private Nutzung für knapp 10 Euro statt der regulären 70 Euro kaufen, müssen aber über eine Sammelbestellung mindestens 10 Lizenzen beziehen, was etwas skurril anmutet. Als sehr schlanke und performante Alternative zu MS Office verwende ich Softmaker Office seit vielen Jahren in meiner Schule, während meine Versuche mit LibreOffice nach einem knappen Jahr an zu vielen Abstürzen und Fehlern gescheitert sind (fairerweise, das sei angemerkt, sind diese Versuche schon einige Jahre her und mittlerweile mögen diese Fehler vielleicht behoben sein). Das neue Softmaker Office bringt – analog zum Microsoft-Bruder – die Ribbon-Oberfläche mit, die sich jedoch auch zugunsten der gewohnten Menüstruktur der klassichen Ansicht umschalten lässt. Anders als die Bezahl-Vollversion bringt die Schulversion nicht den Korrektor von Duden mit.

Softmaker Office muss direkt bei Softmaker bestellt werden. Nach der Online-Bestellung ist die Berechtigung per Fax oder E-Mail nachzuweisen.
https://www.softmaker.de/bildung

Kommentar hinterlassen zu "SoftMaker Office 2018 für Schulen kostenlos"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*