Upgrade auf Windows dauerhaft verhindern

Windows 10 Upgrade Meldung

Windows 10 Upgrade Meldung

Systembetreuers Albtraum: Ein eifriger Kollege löst genervt durch die ewigen Microsoft-Werbeeinblendungen just an dem Laptop ein Upgrade auf Windows 10 aus, das wegen unpassenden Treibern, mangelnder Software oder warum auch immer auf keinen Fall Windows 10 verträgt. Oder der etwas weniger dramatische Fall, dass sich Kollegen durch die penetranten MS-Erinnerungen einfach genervt fühlen und diese gerne wirksam und dauerhaft loswerden möchten. Abhilfe schafft ein winziges Tool, genauer ein .reg-Datei die ganz einfach in die vorhandene Registry eingepflegt wird und das Windows 10-Nervfenster für (erstmal) immer verbannt. Wie’s geht, steht auf heise online, wo auch der Download der ZIP-Datei angeboten wird. Zeitaufwand: 2 Minuten. Erfolgsquote (bisher): 100 %.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Upgrade-auf-Windows-10-per-Doppelklick-verhindern-3093805.html

Kommentar hinterlassen zu "Upgrade auf Windows dauerhaft verhindern"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*