OneNote für Lehrer

OneNote für LehrerStefan Malter schreibt als Nicht-Lehrer (er ist Diplom-Journalist, Medientrainer, Dozent und hauptberuflich Chefredakteur bei einem TV-Lernsender) ein Blog für Lehrer, indem es um die sinnvolle Verwendung von OneNote geht. OneNote fristet seit einigen Jahren auf all den Festplatten ein Schattendasein, auf denen eine Version von Microsoft Office zu finden ist, denn bei dessen Installation es zumeist mitgeliefert wird. Seitdem OneNote sich über Systemgrenzen hinweg mit Apps auf diversen Plattformen synchronisieren lässt, taugt es immer mehr zur Unterrichtsvorbereitung und für die persönliche Organisation und findet auch bei Lehrern (z.B. bei Jan-Martin Klinge) zunehmend Anwendung.
Stefan Malter schreibt reich bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen über diverse Aspekte des OneNote-Einsatzes, die gerade (aber nicht nur) für Einsteiger in die Materie geeignet sind. Wer sich nicht sicher ist, ob er mit dem Konzept von OneNote überhaupt etwas anfangen kann, möge mit dem „Überzeugungs-Artikel“ beginnen uns sich im weiteren Verlauf durch die Grundlagen arbeiten. Durch die schrittweise Herangehensweise lässt sich bereits Bekanntes überspringen und die interessanten Stellen herauspicken. Und recht schnell lernt man auch als OneNote-Anwender noch das ein oder andere hinzu…
https://onenotefuerlehrer.wordpress.com/

 

Gefunden bei Kurt Tutschek

1 Kommentar zu "OneNote für Lehrer"

  1. Ganz herzlichen Dank für die freundliche Empfehlung! In jedem Fall freue ich mich auch über Feedback und Anregungen, die ich gerne im Blog aufgreife.

Schreibe einen Kommentar zu Stefan Malter Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*