Arbeitsblätter zum Schlussrechnen

Schlussrechnung Plakate

Schlussrechnung Plakate

Alle Jahre wieder plage ich meine Schüler durch den Dreisatz (auch unter Schlussrechnung bekannt und beliebt) – immerhin ein Thema, das doch allerhand Realititätsbezug aufweisen kann. Mittlerweile haben sich auf der heimischen Festplatte allerhand Textaufgaben zur Schlussrechnung angesammelt, die ich hier jetzt mal auf’s Geratewohl veröffentliche. Die Arbeitsblätter erheben dabei absolut keinen Anspruch auf überaus hohe Qualität – vielmehr soll allein die schiere Masse an verschiedenen Aufgaben und Texten vielleicht dem ein oder anderen Kollegen ein wenig Arbeit abnehmen.
Die einzelnen Dateien habe ich in verschiedene Gruppen eingeteilt, sodass bereits am Dateinamen zu erkennen ist, ob die Aufgaben mit oder ohne Taschenrechner berechnet werden können, nur einfache oder auch umgekehrte Schlussrechnungen vorkommen, das Niveau eher leicht oder schwierig ist. Wobei sich die Angaben alle auf die Oberstufe einer Förderschule Lernen beziehen und dadurch natürlich nicht verallgemeinert werden können. Als Bonus lege ich noch ein Übersicht über den Rechenweg bei der einfachen und bei der umgekehrten Schlussrechnung bei – jeweils von der Mehrheit zur Einheit mit den benötigten Rechenzeichen. So bleibt „nur“ noch die Herausforderung, den passenden Aufgabentyp auch zu erkennen 🙂

mit Taschenrechner ohne Taschenrechner
normaler Dreisatz  Schlussrechnung N L mTR 1  Schlussrechnung N L oTR 1
auch umgedrehter Dreisatz  Schlussrechnung UN S mTR 1

Schlussrechnung UN S mTR 2

Schlussrechnung UN S mTR 3

Schlussrechnung UN S mTR 4

Schlussrechnung UN S mTR 5

Schlussrechnung UN S oTR 1

Schlussrechnung UN S oTR 2

Schlussrechnung UN L oTR 2

Schlussrechnung UN L oTR 3

Schlussrechnung UN L oTR 4

Legende: oTR/mTR: ohne/mit Taschenrechner, N/UN: normale/umgekehrte und normale Schlussrechnung, L/S: leicht/schwer

Zum Aufhängen: Rechenweg normaler/umgekehrter Dreisatz

Kommentar hinterlassen zu "Arbeitsblätter zum Schlussrechnen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*