Online-Fortbildung Medienpädagogik

fortbildung-online.netNoch bis 14. Februar 2010 Nun auch unbegrenzt lassen sich auf den Seiten von fortbildung-online.net acht Fortbildungs-Module zum Thema „Medienpädagogik“ belegen. In Form eines Moodle-Kurses, zu dem man sich einmalig und kostenlos registrieren muss, werden dabei folgende Themen behandelt:

  • Medialer Alltag von Kindern und Jugendlichen
  • Sinnvolle Internetrecherche
  • Web 2.0
  • Risiken und Gefahren für Kinder und Jugendliche im Internet
  • WebQuests
  • Handynutzung von Kindern und Jugendlichen
  • Lesen als Schlüssel zur Medienkompetenz
  • Bewertungskriterien für Lernsoftware

Vor den eigentlichen Inhalten eines jeden Moduls steht ein kleiner Test, mit dem das eigene Vorwissen überprüft werden kann. Ein kurzes Praxisbeispiel dient anschließend der Einführung des jeweiligen Themas. Die eigentlichen FoBi-Inhalte liegen als PDF-Dokument vor, ergänzend dazu gibt es zahlreiche Links zu Webseiten, Videos und Audiodateien. Hat man sich durch die Materialien gearbeitet, wobei die Autorin pro Einheit von etwa 90 Minuten Zeitbedarf ausgeht, steht der Abschlusstest im Multiple-Choice-Format und eine Bewertung des Moduls.
Werden über 50 % der Fragen des Abschlusstests richtig beantwortet, gibt es für bayerische Kollegen die Möglichkeit, für jedes einzelne Modul eine schriftliche Fortbildungsbescheinigung über jeweils 90 Minuten zu erhalten. Die Bescheinigungen werden nach dem 14.2. per Post verschickt.
Neben den interessanten und gut aufbereiteten Inhalten, ist insbesondere für Kollegen, die ihr „Fortbildungssoll“ noch nicht erfüllt haben, das Online-Angebot interessant, um die nötigen FoBi-Minuten ohne Präsenzveranstaltungen zu belegen.
http://www.fortbildung-online.net

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*